Drucken

Windhauch

Windhauch

 

 

 

Askja_Modren_Windhauch

 

Ein Hund, der den Urknall anbellt.

Ein putziges Eichhörnchen an seiner Schlachtplatte aus Frischgeschlüpftem.

Ein Wildschwein, das dich ins Schleudern starrt. Magisches Denken in Flatterröckchen.

Die Ästhetik des Chaos…

 

Wer die Welt, die Natur, das Leben in Dreizeilern völlig neu entdecken will,

wer mit ihrer Hilfe auf einem Meer von Poesie segeln will,

wer den Reichtum der Sprache durch Reduktion auf ihr Wesentliches erfahren will,

für den ist Askja Modrens „Ein Windhauch zu kühl. Haiku – No Haiku“ eine Offenbarung. 

 

 

 

Wer einen Blick ins Buch wagen will, hier gehts zur Vorschau.

Wer mehr über Askja Modren erfahren will: hier entlang.

 

 

 

Askja_Modren_Windhauch_QUICUMQUE

 

 

Askja Modren 

Ein Windhauch zu kühl. Haiku – No Haiku 

Schäfer & Schäfer Verlag, Rheinbach 2019. 

Leineneinband, Schutzumschlag, gebunden

mit Kapitalband und Lesebändchen, 114 Seiten, 20 Euro [D]. 

ISBN 978-3-9820610-1-6

 

 

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Ein Windhauch zu kühl

20,00 *
*
Preis inkl. MwSt. frei Haus bei Lieferung innerhalb Deutschlands, 
zzgl. Versand bei Lieferung über die Grenzen Deutschlands hinaus.